Elektro-Koagulationsgeräte für die Operationssäle

Ausgangslage

Dr. Djongali ist im Gebrauch von elektrischer Koagulation in der Chirurgie bestens ausgebildet. Bis anhin war jedoch die Stromversorgung für ein solches Gerät in beiden Spitälern nicht ausreichend. Mit der Renovation der Stromversorgung können diese Geräte zur Minimierung der Blutverluste und somit zur Verbesserung der Operationsresultate nun eingesetzt werden.

Projekt

Zwei neue elektrische Koagulationsgeräte konnten mit einem Rabatt von -30% in der Schweiz gekauft werden. Diese wurden getestet und transportfähig verpackt, sodass sie im Oktober 2014 kostenlos durch Bekannte transportiert werden konnten. Sie wurden in beiden Spitälern problemlos installiert und werden täglich während den Operationen gebraucht.

© 2020 projekttschad.ch - All Rights Reserved